InsectIS - Entomofaunistisches Informationssystem

Das Programm InsectIS10 wurde an vielen Stellen angepasst. Es ist trotz Testung nicht auszuschließen, dass Fehler auftreten. In diesem Fall werden Sie gebeten, per Email Kontakt mit dem Entwickler aufzunehmen.

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Transformation von InsectIS.8 zu InsectIS10

InsectIS_10.zip (26MB)
Aktuelle Version von InsectIS10 für Access2010 und höher (vollständige Installation). Beachten Sie bitte folgende Hinweise:
  • ACHTUNG: Es wurden während der Testphase weitere Modifikationen an Programm und Datenmodell vorgenommen, so dass die aktuelle Produktiv-Version und die vorherige Beta-Version nicht kompatibel sind. Bei Vorhandensein daher bitte die bisher verfügbare Test-Version von InsectIS10 vollständig löschen bzw. deinstallieren und die eventuell durchgeführte InsectIS.8-Transformation erneut vornehmen!
  • Systemvoraussetzungen: Windows XP/7/10; Access 2010ff. oder Laufzeitumgebung Access 2010
    ACHTUNG: Im Falle von Windows XP und bisher fehlendem PIAPro ist die vorausgegangene PIAPro-Version (hier am Ende dieser Link-Liste) herunterzuladen und zu installieren.
  • In seiner ersten Ausbaustufe umfasst InsectIS10 die Grundfunktionen von InsectIS.8. Insbesondere für das Online-Portal Schmetterlinge Deutschlands werden zukünftig weitere Funktionalitäten im InsectIS10 implementiert.
  • Nach dem Entpacken des heruntergeladenen ZIP-Files ist InsectIS10.exe zu starten.
  • Für ein fehlerfreies Arbeiten von InsectIS sollte das niedrigste Sicherheitslevel von MS-Office bzw. MS-Access gewählt werden.
  • Beim ersten Start von InsectIS10 empfiehlt es sich, das "im Bau befindliche" Hilfesystem über die Schaltfläche Neu in V.10 aufzurufen und sich über wesentliche Neuerungen im InsectIS10 zu informieren.
Download MS Access 2010-Runtime
Laufzeitumgebung für InsectIS auf Basis von Access 2010. Mit dieser Software kann InsectIS10 auch ohne die Vollversion von MS-Access genutzt werden.
Im Falle einer auf dem PC vorhandenen Version von MS-Access 2013 oder höher sollte die Laufzeitumgebung nach erfolgter InsectIS.8-Transformation zur Vermeidung von Versions-Konflikten wieder deinstalliert werden.
Link zur Forstware-Downloadsite für das GIS PIAPro (Shareware, aktuellste Version)
Nach dem Entpacken des heruntergeladenen ZIP-Files ist setup.exe mit Administratorrechten (Klick mit rechter Maustaste - Menüpunkt Als Administrator ausführen auswählen) zu starten.
Handbuch (2,3 MB)
InsectIS.8-Handbuch (pdf); dieses wird sukzessive durch das in Arbeit befindliche Hilfesystem von InsectIS10 ersetzt.
InsectIS8_97.msi (50MB)
InsectIS.8 für Access97 (vollständige Installation, wird nicht weiter gepflegt)
InsectIS8_2000.msi (50MB)
InsectIS.8 für Access2000 (vollständige Installation, wird nicht weiter gepflegt)
InsectIS8_2010.msi (50MB)
InsectIS.8 für Access2007 und 2010 (vollständige Installation, wird nicht weiter gepflegt)
piapro.zip (17MB)
GIS PIAPro (Shareware, Version für Windows XP)
Nach dem Entpacken des heruntergeladenen ZIP-Files ist setup.exe mit Administratorrechten (Klick mit rechter Maustaste - Menüpunkt Als Administrator ausführen auswählen) zu starten.

Powered by Zope
powered by: Zope