InsectIS - Entomofaunistisches Informationssystem

InsectIS-Neuigkeiten

DatumStatus
(Korrektur,
Erweiterung)
ThemaInhalt
07.05.2021ERote Listen für die Gruppe Lepidoptera Übernahme der Roten Listen Bayern 2004 Nachtfalter + Kleinschmetterlinge & 2016 Tagfalter (Übergabe durch Dr. A. Segerer an das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe)
20.04.2021EExport/ImportBeim Export wird parallel zur bzw. neben der InsectIS10-Austauschdatenbank insdaten.accdb auch eine csv-Datei insdaten.csv mit selbem Inhalt in der Codierung UTF-8 generiert.
20.04.2021ERote Listen für die Gruppe Lepidoptera Die Arten der Bundesartenschutzverordnung (BArtSchV) 2005 und alle Arten der Flora Fauna Habitat Richtlinie (FFH) 2013 (Richtlinie 2013/17/EU des Rates vom 13. Mai 2013) wurden nachgepflegt. Weiterhin wurden unter den Listen die Naturräume Baden-Württembergs mit dem Stand der LUBW 2010 abgeglichen und die naturräumlichen Haupteinheiten Deutschlands nach Ssymank (1994: Neue Anforderungen im europäischen Naturschutz: Das Schutzgebietssystem Natura 2000 und die FFH-Richtlinie der EU, Natur und Landschaft 69 (9), S. 395-406) eingearbeitet.
Dr. R. Trusch
20.04.2021EUmgang mit "ungültigen" Arten Neu organisiert wurde der Umgang mit "ungültigen" Arten, d.h. solchen Taxa, die in die Synonymie verwiesen wurden. Diese Taxa verbleiben nunmehr weiter im Hauptkatalog, werden aber intern auf den jeweils aktuell gültigen Namen verwiesen. Das ergibt folgende Verfahrensweise im InsectIS:
- Einblendung einer "Ungültig-Kennung" in der Tagebuch-Artenliste bei gewähltem Hauptkatalog (jedoch keine automatische Korrektur…).
- Einblendung des Hinweises: "Weitere Arten! Siehe Hauptkatalog" bei jedem anderen gewählten Katalog für den Fall, dass eine „ungültige“ Art auftaucht.
- Es besteht keine Möglichkeit der Auswahl "ungültiger" Arten bei der Erfassung einer neuen Beobachtung.
Jeder Nutzer kann bzw. sollte zur Bereinigung "ungültiger" Arten selbst Hand anlegen und die entsprechenden Korrekturen vornehmen. Dabei sollte sich jeder aber auch darüber im Klaren sein, dass einmal vorgenommene Korrekturen nicht mehr rückgängig zu machen sind! Als Beispiel mögen die aktuell auch im Lepiforum weiter separat behandelten Kreuzenzian-Ameisenbläulingsformen wie seine Feuchtgebiets-Form Phengaris alcon und seine Trockenrasenform P. rebeli (heute auch als alconX bezeichnet) dienen: Von dem Augenblick an, an dem alle rebeli zu alcon "umgebucht" werden, ist eine automatische Rückkehr zum vorherigen Zustand, als also beide noch in "getrennten Töpfen" („Arten“) vorlagen, nicht mehr möglich!
Dr. R. Trusch
20.04.2021ESystematik für die Gruppe Lepidoptera Mit der aktuellen Überarbeitung steht auch die neue Systematik zur Verfügung (Stichwort Erebidae). Nach Möglichkeit werden wir die im Lepiforum mitgeteilten Änderungen ca. einmal jährlich nachpflegen. Freilich bleiben die gewohnten Artkomplexe weiterbestehen, sollen aber möglichst wenig benutzt werden. Denn nur ein bis zur Art bestimmter Datensatz ist später einmal faunistisch sinnvoll auswertbar!
Dr. R. Trusch
20.04.2021EKataloge für die Gruppe Lepidoptera Es wurden einige alte Kataloge entfernt, die lange "mitgeschleppt" aber kaum genutzt und nicht gepflegt worden sind. Jetzt gibt es nur noch den InsectIS-Hauptkatalog, der inzwischen 11.143 Arten (und Komplexe) enthält und sich eng an das Lepiforum als aktuellen Normgeber anlehnt („Lepiforums-Europaliste“, Version 7, Stand Januar 2020). Die aktuell am 8.3.2021 zur Verfügung gestellte neue Version 8 wird im Laufe des Jahres eingearbeitet. Der InsectIS-Hauptkatalog ist damit ein reiner Referenz-Pool.
Weiterhin gibt es als Arbeitskataloge die Europaliste und die Deutschlandliste, aktuell gehalten nach dem Lepiforum. An gewohnten und auch benutzten Katalogen sind erhalten geblieben: Macrolep.akt.Namen mit KOCH-Nr. und Liste mit deutschen Namen sowie historisch wichtige wie die Europaliste Karsholt&Razowski 1996, die Macrolep.Checkl.Baden-Württ.Ebert und auch die Macrolep.KOCH 1984. Die Liste mit deutschen Namen wurde ebenfalls mit der „Lepiforums-Europaliste“, Version 7, Stand Januar 2020 abgeglichen. Deutsche „Zweitnamen“ aus dem Lepiforum sind in die Synonymie-Tabelle aufgenommen worden.
Dr. R. Trusch
20.04.2021EInsectIS10aktuelle Pragrammversion 10.1.0 von InsectIS10 insbesondere mit Listen-Änderungen für die Gruppe Lepidoptera, siehe Downloadseite
15.10.2019EExport/Importaktuelle Pragrammversion von InsectIS10 mit für das Online-Portal "Schmetterlinge Deutschlands" angepasster Exportfunktion (GUID-Export), siehe Downloadseite
17.01.2019EExport/ImportBereitstellung neuer InsectIS-Programmdateien (20MB) für die Excel-basierte Datenübertragung von InsectIS.8 nach InsectIS10, siehe Downloadseite
19.03.2018EInsectIS10Bereitstellung der produktiven Version von InsectIS10 incl. einer Transformationsroutine für InsectIS.8, siehe Downloadseite
28.01.2018EInsectIS10 BetaBereitstellung einer Testversion von InsectIS10 incl. einer Transformationsroutine für InsectIS.8, siehe Downloadseite
13.10.2014KVersion InsectIS.8 für Access 2010Bereitstellung der InsectIS.8-Programmdatei für Access2010, siehe Downloadseite
25.01.2011EInternetanbindungIm Download 'Versionen' (zur Downloadseite): Aufruf der Bestimmungshilfe des Lepiforums über die Menüfolge 'Beobachtungen - Artnachweise' möglich; erforderlich hierfür ist die aktuelle Lepidoptera-Hauptliste (zur Lepidoptera-Downloadseite). Randbemerkung: Dies ist prinzipiell auch für andere Gruppen machbar, wenn entsprechende Portale existieren.
24.01.2011KAccess-VersionenAktuelle Wartungsroutine für verschiedene Access-Versionen (wartung.mdb) zur Downloadseite
15.01.2011EFundortkartenVorgeschaltete Recherche-Auswahl für die Generierung von Fundortkarten möglich (Beta)
11.01.2011KAccess-VersionenAktuelle InsectIS-Programmoberfläche für verschiedene Access-Versionen (insectis.mdb) zur Downloadseite
09.07.2010ELaufzeitumgebungFür den Fall, dass das Basisprogramm Access nicht verfügbar ist, kann eine Laufzeitumgebung für InsectIS auf Basis Access 2003 heruntergeladen werden
12.12.2008K/EVersion 8.9Das System wurde überarbeitet. Das Programm steht als Vollversion zum Download bereit. Es ist erforderlich, in Vorbereitung die aktuellste GIS PIApro-Version herunterzuladen und zu installieren.
25.08.2006KVersion 8.7Referenzlisten lassen sich wieder bearbeiten.
11.07.2006K/EVersion 8.7In der vorausgegangenen Beta-Version wurde eine Reihe kleinerer Fehler entdeckt und behoben. Dank an alle Beta-Tester!!!
24.03.2006K/EVersion 8.7 BetaFaunistische Erfassung: automatischer Verweis auf Artkomplex bei kritischen Arten (z.Z. nur für Schmetterlinge)
24.03.2006K/EVersion 8.7 BetaGIS-gestützte Fundortdefinition: bereits definierte Fundorte lassen sich in der Karte anzeigen
24.03.2006K/EVersion 8.7 BetaPersönliche Einstellungen: mehr Standardwerte (Methode, Literatur, Nachweisquelle) lassen sich setzen
24.03.2006K/EVersion 8.7 BetaErfassungsmodus Artnachweise: neue Listen-Schnelleingabe
28.02.2006K/EVersion 8.7 BetaKoordinatentransformation: Datumsshift Bessel <-> WGS84 berücksichtigt
20.02.2006EVersion 8.7 Betaindividuell skalierbare Fundetiketten
20.02.2006K/EVersion 8.7 BetaKoordinatentransformation überarbeitet
20.02.2006K/EVersion 8.7 BetaMesstischblatt(-quadranten)-Berechnung überarbeitet
20.02.2006EVersion 8.7 BetaRecherche/Export nach Naturrämen
20.02.2006EVersion 8.7 Betaautomatische Nachberechnung von Fundort-Geodaten (Menü Fundorte)
20.02.2006EVersion 8.7 BetaGIS-gestützte Fundortdefinition: Wechsel zum benachbarten MTB möglich
20.02.2006K/EVersion 8.7 BetaDas System wurde überarbeitet und steht als Betaversion zur Testung im Download-Ordner.
20.02.2006K/EGIS PIAproDas System wurde überarbeitet. Das 'Hängenbleiben' von InsectIS nach GIS-Nutzung sollte nicht mehr auftreten.
29.01.2005K/EKarteikarteNeuorganisation der Karteikartenansicht; Inhalte erstrecken sich bei Bedarf über mehrere Seiten
29.01.2005EKarteikarteMenü "Zeige Karteikarte" - Untermenüs "Teil 1" / "Teil 2" erlauben direkten Wechsel der Karte bei geöffneter Karteikarte
29.01.2005EDatenaustauschExport/Import ausschließlich von Fundortbeschreibungen möglich über Option "nur Fundorte exportieren"
29.01.2005EBeobachterdatenNachschlage-Funktion für Synonyme bei Erfassung von Artnachweisen (Schaltfläche "Namen nachschlagen")
29.01.2005EBeobachterdatenfaunistische Nachweise lassen sich über die Fundort-Ansicht erfassen (fundortorientierte Nachweiserfassung in der Hierarchiefolge Fundort-Beobachtungsereignis-Artliste)
29.01.2005EArtgruppeAmeisen: bei Auswahl von "Persönliche Einstellungen" - "Erfassungsmodus Waldameisenkartierung" - "Ja" wird nach Menüauswahl "Beobachterdaten"-"Waldameisenkartierung" ein spezielles Eingabeformular geöffnet
29.01.2005EDatenaustausch/ Auswertungweiteres Auswahlkriterium für freie Recherche und Datenexport: beteiligte Person (Beobachter bzw. Bearbeiter)
29.01.2005KGeodatenfehlerhafte Randbezeichner (Messtischblatt-Nummern) für Geo-Ausschnitte Ost / West / BRD berichtigt
29.01.2005KBeobachterdatenBeobachtungsprotokoll: Doppelklick auf leeren Fundort öffnet jetzt korrekt leere Fundort-Maske
29.01.2005EDatenaustausch/ Auswertungbei Definition des Auswahlkriteriums für freie Recherche und Datenexport stehen nur die tatsächlich nachgewiesenen Arten zur Auswahl bereit
29.01.2005EArtgruppenneue Artgruppe Zikaden (Auchenorrhyncha), bearbeitet von Dr. Sabine Walter, Hartha (Numeration aus Hopmoptera-Liste übernommen, jedoch eheblich erweitert)
29.01.2005KArtgruppendeplazierte Syrphiden aus Homoptera-Hauptliste gelöscht
29.01.2005K/EZusatzinfosKategorisierung von Zusatzinfos (Tabellen info_kategorie4*) wurde zentralisiert in die Listendatenbank (listen.mdb) aufgenommen
29.01.2005KKonvertierungKonvertierung von InsectIS-Version 7 zu Version 8: Naturraumangaben werden jetzt korrekt übernommen
29.01.2005EAuswertungerste Version der Analyse-Datenbank (analyse.mdb) für spezielle Zusatzauswertungen; dieser Modul wird weiter ausgebaut
04.03.2004EArtgruppenIntegration der neuen Artgruppe Ephemeroptera
2004EFundorteErfassungsmöglichkeit von Synonymen für Fundortbezeichnungen (Zusatzinformationen)
2004ESonderfunktionenNamensschilder mit Katalognummern
2004EArchivierung der Aufnahmedatenneue Archivierungsroutinen: laden, sichern, wiederherstellen .BAT
2004KKarteikarteSynonyme erscheinen in Karteikarte auch ohne Quellenangabe
2004KKarteikarteAutorrenreihenfolge in Karteikarten-Literaturliste korrekt

Powered by Zope
powered by: Zope