InsectIS - Entomofaunistisches Informationssystem

GIS PIApro (Shareware, aktuellste Version)
Link zur Forstware-Downloadsite. Nach dem Entpacken des heruntergeladenen ZIP-Files ist setup.exe zu starten.


Verschiedene GIS-Funktionalitäten von InsectIS (z.B Fundort-Georeferenzierung, großmaßstäbige Fundortkarten) beruhen auf Messtischblättern (1:25.000) in Form digitaler Karten. In folgenden Bundesländern stehen diese digitalen Karten den dort tätigen Faunisten zur Verfügung:

Brandenburg/Berlin
Ansprechpartner: Landesumweltamt, Herr Dr. Beutler
Sachsen
Ansprechpartner: Entomofaunistische Gesellschaft, Projekt Entomofauna Saxonica
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner: Herr Dr. Michael Ochse
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner: Herr Heinz Schumacher
Baden-Württemberg
Ansprechpartner: Naturkundemuseum Karlsruhe, Herr Dr. Robert Trusch
Schleswig-Holstein
Ansprechpartner:


Powered by Zope
powered by: Zope   Apache   qmail   djbdns   fte